Suche
  • iconmonstr-facebook-icon
Suche Menü

Über dieses Projekt

Im Frühjahr 2013 habe ich erfahren, dass mein Heimatdorf am Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz teilnimmt. Nach dem 1. Platz im Hessenwettbewerb trat das 2300-Seelen-Örtchen nun gegen 23 Dörfer aus ganz Deutschland an, um sich als zukunftsfähigstes Dorf der Republik zu präsentieren. Ich war sehr erstaunt darüber und ich habe mich gefragt, was Ueberau – redensartlich „Iwwero“ – eigentlich zu bieten hat?

Einen Großteil meiner Kindheit und Jugend habe ich hier verbracht. Ich betrachte Ueberau als meine Heimat, aber eigentlich meinte ich damit bisher immer mein Elternhaus und einige wenige Orte in Ueberau, mit denen ich etwas verbinde. Zur Schule bin ich im Nachbarort gegangen und auch meine Freunde kamen eher aus den umliegenden Ortschaften. Ich habe hier gewohnt, eine wirkliche Beziehung zu dem Ort und den meisten Menschen aber hatte ich nicht. Ueberau war für mich immer ein Dorf, in dem alles seinen gewohnten Gang geht und nichts Aufregendes passiert!

IW_Wettbewerb_still01

Aber ich muss sagen, es tut sich etwas in Ueberau – eine ganze Menge sogar. Nicht nur wegen des Wettbewerbs haben sich viele tolle Projekte entwickelt, auch unabhängig davon kommen Menschen zusammen und setzen Ideen in die Tat um. Es ist schön zu sehen, dass in Ueberau so etwas möglich ist.

IW_Buecherschrank_still01
Einige dieser Projekte durfte ich mit der Kamera begleiten. Dabei habe ich Ueberau und seine Bewohner von einer ganz neuen Seite kennen gelernt. Den ersten Kontakt hatte ich mit Tim Besserer und Uli Frey, die schon vor einigen Jahren das Fotoprojekt „Wir Ueberauer“ ins Leben gerufen haben. Ich durfte dabei sein, als der erste Bücherschrank in Ueberau eingeweiht wurde und habe miterlebt, wie ein Großteil der Ueberauer sich bei dem Kunstprojekt „Stühle“ kreativ austoben konnten.

IW_Fotoprojekt_still06

Auch den Wettbewerb selbst habe ich mit der Kamera begleitet. Bei einer dreistündigen Ortsbegehung führten die Ueberauer eine fünfzehnköpfige Bewertungskommission durch das Dorf. Dieser Rundgang wurde im Vorfeld von einem Arbeitskreis aus ueberauer Bürgern minutiös geplant und ausgearbeitet.

IW_Wettbewerb_still03

Bei der Preisvergabe des Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ gab es keine Verlierer, unter den 24 teilnehmenden Dörfern wurde lediglich mit Gold, Silber und Bronze unterschieden. Dabei lag die Verteilung bei neun Goldmedaillen, acht Silbermedaillen und sieben Bronzemedaillen. Ueberau hat Gold gewonnen und durfte die Medaille zusammen mit den anderen Dörfern im Januar 2014 auf der „Grünen Woche“ in Berlin in Empfang nehmen.

IW_Berlin_still01

Ich danke allen Beteiligten, die ich begleiten durfte und die mir Einblick in ihre Projekte gegeben haben. Es wäre wirklich großartig, wenn sich die Kreativität und der Wunsch gemeinsam etwas zu schaffen auch weiterhin – über den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hinaus – hält und weiterentwickelt. Vielleicht sind die Videos auf dieser Seite ein kleiner Anreiz dafür und können zu noch mehr Inspiration beitragen …